Lade Veranstaltungen

Wir fahren mit dem FAHRRAD eine lockere Runde durch die Kölner Innenstadt, um friedlich und verkehrskonform auf die Rechte und Bedürfnisse der Radfahrer hinzuweisen. Wer das Rad als Fahrzeug, Sportgerät, Lebensweise, Transportgerät oder ähnliches sieht, ist herzlich eingeladen, mit anderen Radfahrenden eine Runde zu drehen und sich zumindest ein Stück der Straße zurück zu erobern.

Treffpunkt ist 17.30 Uhr, los geht es wie gewohnt um 18 Uhr. schaffst Du nicht? Kein Problem, einfach per GPS (siehe unten) hinterherfahren.

EIN Radfahrer fällt kaum auf, einhundert RadfahrerInnen dagegen schon, und gemeinsam zeigen sie, dass Radfahrende im Verkehr zur Normalität gehören und nicht als „Verkehrshindernis“ an den Straßenrand gekehrt werden wollen!

„Wir stören nicht den Verkehr- wir sind der Verkehr!“

Wir sind keinesfalls Autohasser! Wir wollen nur zeigen, dass es auch anders geht! Radfahren ist schnell, ökologisch, gesund, spaßig, günstig, sozial verträglich und sehr, sehr SEXY!

Wer nicht kann, bzw. wen das nicht interessiert, weist doch bitte einfach potentielle Interessenten auf die Tour hin 😉