RADKOMM #5

Nur das Fahrrad wird unsere Städte retten.

Die RADKOMM – Kölner Forum Radverkehr ist seit ihrem Debüt in 2015 zum bedeutendsten Kongress und think tank für nachhaltige Mobilität in Deutschland geworden.

Auf der RADKOMM #5 am 01. Juni 2019 haben wir Aufbruch Fahrrad offiziell beendet und 206.687 gesammelte Unterschriften feierlich bekanntgegeben.

 

Die RADKOMM 5 bot zudem ein spannendes Programm mit Vorträgen, Diskussionen und Workshops. Die Redner*innen in diesem Jahr waren: Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe und Mikael Colville-Andersen, Stadtplaner und Mobilitätsexperte aus Kopenhagen.

Mit dabei waren unter anderem Aktivist*innen von Extinction Rebellion und FridaysForFuture,  Kathrin Henneberger (Ende Gelände), Heinrich Strößenreuther, Fahrradaktivist aus Berlin und Vertreter*innen von Changing Cities. Die RADKOMM 5 wurde erneut moderiert von Michael Adler, FAIRkehr und tippingpoints. Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, war bisher auf jeder RADKOMM zu Gast und sprach auch in diesem Jahr wieder ein Grußwort.

 

Alle Bilder: @verenafotografiert.de